Ventile für Wasser/Öl

allgemeine Anwendungen für nicht agressive Flüssigkeiten und Gase

 

Anschluss Wege Art DN
[mm]
Pmin
[bar]
Pmax
[bar]

DC
Pmax
[bar]

AC
Temperatur-
bereich
 [°C]
Artikelnummer
 3/8" 2/2 NC 12 0,3 10 10 -10 bis +85 SCE238D001
1/2" 2/2 NC 13,5 0,35 16 16 -10 bis +90 L182B01
3/4" 2/2 NC 21 0,3 16 16 -10 bis +90 B206DBX
1" 2/2 NC 25 0 6 9 -20 bis +85 SCE210B154
2" 2/2 NC 50 0,5 16 16 -10 bis +90 D225DBJ

 

Folgende Informationen sind nötig, um ein bedarfsgerechtes Ventil zu ermitteln:

1. Welche Art von Ventil wird entsprechend der Anwendung benötigt:

  • Direkt elektrisch gesteuert (kleine Nennweiten, schnelle Reaktion)
  • zwangsgesteuert (große Differenzdrücke möglich bei großer Nennweite, kein Vordruck notwendig)
  • servogesteuert (immer vorhandener Vordruck notwendig)

2. Wieviele Wege und wievile Schaltstellungen müssen realisiert werden (2/2-, 3/2-, 4/2-, 5/2-, 5/3-Wege usw.)

3. Welche Temperatur hat das Mediums, sind spezielle Verunreinigungen enthalten (abbrassive Bestandteile, Säuren/Laugen, Reinigungsmittel, Öle)

4. Welche Betriebsspannung wird benötigt, nicht jedes Ventil ist in jeder Spannung verfügbar.